1.3.2024

Hamburger Startup honeepot präsentiert neuen Standard in der digitalen Reiseberatung mit KI- Technologie auf der ITB 2024

  • honeepot präsentiert auf der ITB 2024 die innovative honeepot Intelligenz für personalisierte Reisevorschläge.
  • Die Technologie nutzt fortschrittliche KI, um präzise auf die Wünsche der Nutzer einzugehen.
  • CEO Torsten Ostmeier erörtert die Rolle von KI in der Zukunft der Reisebranche und deren transformative Kraft auf der eTravel Stage.


Berlin/Hamburg,01.03.2024 – Das Hamburger Startup honeepot zeigt auf derInternationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin vom 5. bis 7. März2024 seine revolutionäre KI-basierte Lösung, die honeepotIntelligen. Diese übertrifft herkömmliche digitaleReiseberatungsangebote und zielt darauf ab, dasOnline-Reisebuchungserlebnis durch personalisierte und begeisterndeReisevorschläge neu zu definieren.

Diehoneepot Intelligenz entwickelt nach jahrelanger Forschung,kombiniert Sentimentanalyse, Natural Language Processing (NLP),generative KI und modernste Webtechnologien. Der honeebot, einKI-basierter Chatbot, versteht tiefgehend die Bedürfnisse undWünsche der Nutzer und erstellt individuell zugeschnitteneReiseangebote.

TorstenOstmeier, Gründer und CEO, betont: "Mit der honeepotIntelligenz beginnt eine neue Ära. Wir wandeln Online-Reisebuchungenin begeisternde Erlebnisse um, erhöhen das Vertrauen der Kunden undsteigern die Vorfreude auf den Urlaub. Die Technologie hat bereitseine signifikante Steigerung der Konversionsraten bewiesen."

Innovationin der Reisebranche

Aufder ITB, Halle 6.1,Stand 220, zeigthoneepot sein Engagement für den C2B Markt durch den honeebot. DieZusammenarbeit mit touristischen Branchenführern verstärkthoneepots Fähigkeit, Kundenbindung durch relevante digitaleReiseerlebnisse zu fördern.

EinHighlight ist der Vortragvon TorstenOstmeier am 6. März, 17:15 – 17:45 h:"The big realitycheck: How AI is performing in leisure travel in 2024"auf der eTravel Stage,in der Torsten Ostmeier Einblicke in KI-Effektivität und derenzukünftigen Brancheneinfluss gibt.

MitFokus auf Travel Technology auf der ITB 2024 demonstriert honeepot,wie seine KI-Lösungen die Reisebranche revolutionieren und neueStandards für personalisierte Reiseerlebnisse setzen.

Überhoneepot

Honeepotgründete sich 2023 in Hamburg mit dem Ziel, die digitaleReisebranche zu revolutionieren.Unter der Leitungvon Founder & CEO Torsten Ostmeier, CTO Dario Peter und CIOKonrad Gulla, beide Co-Founder, baut das dynamische Startup auf eineretablierten Technologie auf, die seit 2017 im Einsatz ist. Mit derEinführung von erweiterten KI-Enterprise-Lösungen, wie demhoneebot, richtet sich die honeepot Intelligenz strategisch auf denConsumer-to-Business (C2B) Markt aus. Durch die Unterstützungführender Investoren aus der Touristikbranche ermöglicht honeepotAnbietern, ihre Kundenbindung durch maßgeschneiderte, relevante undeffiziente digitale Reiseerlebnisse zu stärken.


Pressekontakt

honeepotGmbH
SandraGoetz
E-Mail: presse@honeepot.com

Sign up for our newsletter

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

By clicking Sign Up you're confirming that you agree with our Terms and Conditions.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.